Doppeldecker Sanitärkabinen als Wechseltoilette

18.10.2011

In den letzten Jahren haben wir unsere sanitären „Spezialitäten" um „Wechseltoiletten" für Liniendoppeldecker erweitern können, wie z.B. für den LDD 14 von VISEON und den SETRA 431 als LDD.

Die Vielfalt unserer unterschiedlichen Kabinenkonturen und –größen bietet nämlich neben dem Festeinbau auch die Möglichkeit, den Doppeldecker-Linienbus bei Bedarf mit einer gfK-Serientoilette zum Wechseln auszustatten.

Neben der Standardkabine XX 1730 für den Reisedoppeldecker Skyliner von Neoplan, konnten die WHT-USA und unsere „kleinste" Kabine, die X2000, nachträglich für SETRA 431-LDD-Busse, angepasst werden. Dadurch können komplette, anschlußfertige Serientoiletten bei Bedarf ein- und wieder ausgebaut werden. Die Kabinen gibt es sowohl mit einer einfachen „Einbauteilung" als auch mit einer „Standardteilung" mit vier von innen zu bedienenden Scharnieren. Letztere dienen zum regelmäßigen Teilen, zum Zwecke des Ein- und Ausbaus aus dem Bus.

 

<< zur Übersicht Aktuell